Interessengemeinschaft der Funkamateure Siebengebirge e.V.


Archivierte Nachrichten: Oktober 2017

 

Umbau beginnt - Relais werden zeitweise abgeschaltet

###UPDATE###

Alle Relais senden wieder, einschließlich APCO und 23cm FM. Allerdings gibt es noch Netzwerkprobleme und deshalb sind beide DMR-Relais noch nicht mit dem DMR+ und dem Brandmeister-Netz verbunden. Es können derzeit nur lokale QSO gefahren werden. Auch die Webcams sind noch nicht online. Nur das D-Star-Relais ist im Netz. Das Relaisteam bitte um Geduld, wir sind auf der Fehlersuche! 

Sobald alles einwandfrei arbeitet, gibt es weitere Infos und Bilder vom Umbau!


Es ist soweit: Der Umzug der Relaisfunkstellen DB0SG, DB0DBN und DB0VVS sowie der gesamten weiteren Technik in den neuen Relaisraum auf dem Oelberg kann beginnen. In den vergangenen Wochen haben fleißige OMs des Relaisteams in unzähligen Arbeitsstunden unter anderem den Raum renoviert, die Elektroverkabelung erneuert sowie neue Antennenkabel eingezogen. Was bisher in nur einem Relaisschrank untergebracht war, wird künftig auf zwei große Schränke aufgeteilt. Das macht Servicearbeiten erheblich einfacher. 

In einem ersten Schritt wird die HAMNET-Technik in den neuen Schrank eingebaut, in dem auch das 23cm-Relais sowie der Funkrufsender Platz finden. Der bisherige Schrank mit dem 70cm 5fach-Combiner und den DMR-, D-Star und dem 70cm-FM-Relais wird zunächst geleert, in den neuen Raum verbracht und dort komplett neu verkabelt. 

Künftig wird es möglich sein, über ein NAGIOS-System alle Komponenten zu überwachen. Das Relaisteam erhält darüber unmittelbar eine Benachrichtigung über Ausfälle, um schnellst möglich regieren zu können. 

Angestrebt ist, den kompletten Umbau an einem Wochenende durchzuziehen, was einer Mammutaufgabe gleichkommt. Die Relaisfunkstellen müssen während des Umbau abgeschaltet werden. Im Idealfall ist sonntags gegen 16 Uhr alles wieder in Betrieb. Sollten unvorhersehbare Probleme auftreten, können die Ausfälle auch ein paar Tage länger dauern. Hierfür bittet das Relaisteam schon jetzt um Verständnis. 

Die nächste Aufgabe nach dem Umbau wird sein, das komplexe Antennensystem optimal einzumessen, schließlich arbeiten fünf 70cm Sender an einer Antenne. Dies wird im Rahmen des Umbaus der Antennenanlage erfolgen. Hierfür steht derzeit noch kein Termin fest. Die 70cm-Antenne steht künftig etwas höher und kann völlig frei in alle Richtungen abstrahlen. Wir sind gespannt auf die Vergrößerung des Einzugsbereichs. Für diese Arbeiten müssen die Relais ebenfalls kurzzeitig abgeschaltet werden.

UMBAUTERMIN: 21./ 22. Oktober 2017

(Der Termin kann sich kurzfristig noch um ein oder zwei Wochen verschieben. Aktuelle Infos hier! )

Über die IGFS

Die IGFS ist ein regionaler Amateurfunkverein. Sie ist als gemeinnützig anerkannt. Die IGFS wurde 2009 gegründet, um die analogen und digitalen Amateurfunk-Relais im Siebengebirge und der näheren Umgebung betreuen und weiterentwickeln zu können. Zur Zeit stehen allen Funkamateuren in der Region zehn Relaisfrequenzpaare zur Verfügung, welche analoge und digitale Sprachübertragung in verschiedenen Betriebsarten sowie analoge Fernsehübertragung ermöglichen. Unsere Relais befinden sich auf dem Drachenfels (DB0SB), auf dem großen Ölberg (DB0SG, DB0DBN) und in Rheinbach (DB0RHB). Außerdem stehen APRS- und Funkrufsender für Kurznachrichten sowie Einstiege ins IP-basierte HAMNET (DB0VVS) bereit.

Unser Verein und seine Mitglieder arbeiten eng zusammen mit lokalen Ortsverbänden des DARC und VFDB, mit dem Verschönerungsverein Siebengebirge und dem Berggasthaus auf dem Ölberg, um die Standorte im Siebengebirge dauerhaft nutzen zu können.

Die Relais in der Region

Für alle Funkamateure stehen im Siebengebirge und in der Region Relais und Funkrufsender für FM, D-Star, DMR, APCO 25 und ATV im 2m-, 70cm-, 23cm- und im 3cm-Band zur Verfügung. Folgende Liste bietet einen schnellen Überblick:

RelaisAusgabeEingabe
APRSDB0RHB144,800144,800
D-STARDB0DBN145,58750144,98750
FMDB0SB145,700145,100
FMDB0SG439,050431,450
FMDB0RHB439,425431,825
D-STARDB0DBN439,53125431,93125
APCO P25DB0DBN439,550431,950
DMR (1)DB0DBN 438,3875430,7875
DMR (2)DB0DBN439,975430,575
POCSAGDB0VVS439,9875-
POCSAGDB0RHB439,9875 
FMDB0SG1.298,5001.270,500
FMDB0RHB1.298,6251.298,625
HAMnetDB0VVS5.675,0
HAMnetDB0VVS5.775,0
HAMnetDB0VVS5.705,0
HAMnetDB0VVS5.805,0
ATVDB0RHB10.194,010.394,0
ATVDB0SB10.240,010.420,0

Alle Frequenzen werden in MHz angegeben. Durchgestrichene Relais sind derzeit außer Betrieb.
(1) Hytera; (2) MotoTRBO

DB0DBN: Aktive Benutzer

Hier sehen Sie eine Liste der letzten Besucher unserer D-Star- und unseres DMR-Relais auf dem Ölberg:

Stand: Mi, 13. Dez 2017, 14:22 Uhr (MEZ)

D-Star-Relais 70cm (DB0DBN B)
Reflektor: DCS001 S (DCS)
TagZeitCallNachricht
13.12.14:21DL4MYMichael /m APRS
13.12.10:37DK4KQ
13.12.08:36DJ2KJWolfgang Troisd. G33
12.12.22:35DB1QB!Loje`"ELtn0 b:D L
12.12.11:08DO4KJMarco Bensberg G17
10.12.19:53DK1ZHRolf Troisdorf G27
D-Star-Relais 2m (DB0DBN C)
Reflektor: nicht verbunden
TagZeitCallNachricht
07.05.21:17ZL3HRBHeinz Koenigswinter
07.05.20:26G4YUVHeinz Koenigswinter
28.03.15:09DO1KVX
DMR-Relais (DB0DBN)
TagZeitCallName (Ziel)
11.12.00:20DO7JPJuergen (TG262)
10.12.01:36DL6KCSChristian (DCS4045)
10.12.23:20DL3KAAHelmut (TG2621)
10.12.22:57DJ7LCJohannes (TG9)
10.12.22:57DO4DYBenedikt-Emanuel (TG9)
10.12.20:11DL1BGZKlaus (TG5000)

Datenschutz:
Sie können selber festlegen, ob Ihr Rufzeichen im Internet sichtbar sein darf, oder nicht. Unter folgenden Links finden Sie detaillierte Informationen für D-Star und auch für DMR.