Interessengemeinschaft der Funkamateure Siebengebirge e.V.


DB0DBN • DB0RHB • DB0SB • DB0SG • DB0VVS

Die Junker Morsetaste aus Bad Honnef gibt es nicht mehr - Bezug von Ersatzteilen weiterhin möglich

Die Junker Morsetaste M.T. ist eine der ältesten Morsetasten der Welt. Noch heute ist diese weltweit bekannte Morsetaste bei den aktiven Telegrafisten – nicht nur bei den Funkamateuren - eine genutzte Handtaste. Die Firma Junker wurde von Joseph Junker, Kapitän zur See, im Jahre 1926 in Berlin gegründet. Dort entwickelte er unter anderem Röhrenprüfgeräte sowie eine Morsetaste, die 1931 patentiert wurde und noch heute in dieser Form weltweit im Einsatz ist. Die Junker Morsetaste M.T. wurde in der Folge mehrfach modifiziert. Im Jahre 1934 wurde die Produktion nach Bad Honnef am Rhein verlegt. Dort stellte das Unternehmen, zuletzt als JUNKER ELEKTRO-APPARATEBAU GMBH, vor wenigen Wochen seinen Betrieb ein.

Ab sofort können jedoch Ersatzteil-/Reparatur Kits über die folgende Firma erworben werden: Firma Alexander Mönks, Lendersbergstraße 43 in 53721 Siegburg, Telefon: 0170/3250898, E-Mail: alexander-moenks(at)gmx.de

Einige neue und gebrauchte Tasten aus dem Firmenlager stehen ebenfalls noch zur Verfügung. Kaufanfragen direkt an Rolf Schlösser, DK1ZH: dk1zh(at)netcologne.de. IGFS-Mitglied Rolf Schlösser, DK1ZH, hat als Funkamateur und Morsetastensammler geholfen, Ersatzteil- und Reparaturkits zusammenzustellen. Dadurch haben Junker-Tastenbesitzer und Sammler die Möglichkeit, Ersatzteile zu erhalten.


Über die IGFS

Die IGFS ist ein regionaler Amateurfunkverein. Sie ist als gemeinnützig anerkannt. Die IGFS wurde 2009 gegründet, um die analogen und digitalen Amateurfunk-Relais im Siebengebirge und der näheren Umgebung betreuen und weiterentwickeln zu können. Zur Zeit stehen allen Funkamateuren in der Region zehn Relaisfrequenzpaare zur Verfügung, welche analoge und digitale Sprachübertragung in verschiedenen Sendearten sowie analoge Fernsehübertragung ermöglichen. Unsere Relais befinden sich auf dem Drachenfels (DB0SB), auf dem großen Ölberg (DB0SG, DB0DBN) und in Rheinbach (DB0RHB). Außerdem stehen APRS- und Funkrufsender für Kurznachrichten sowie Einstiege ins IP-basierte HAMNET (DB0VVS) bereit.

Unser Verein und seine Mitglieder arbeiten eng zusammen mit lokalen Ortsverbänden des DARC und VFDB, mit dem Verschönerungsverein Siebengebirge und dem Berggasthaus auf dem Ölberg, um die Standorte im Siebengebirge dauerhaft nutzen zu können.

Die Relais in der Region

Für alle Funkamateure stehen im Siebengebirge und in der Region Relais und Funkrufsender für FM, D-STAR, DMR, APCO 25, C4FM und ATV im 2m-, 70cm-, 23cm- und im 3cm-Band zur Verfügung. Folgende Liste bietet einen schnellen Überblick:

RelaisAusgabeEingabe
APRSDB0RHB144,800144,800
C4FMDB0DBN145,575144,975
FMDB0SB145,700145,100
FMDB0SG439,050431,450
FMDB0RHB439,425431,825
D-STARDB0DBN439,53125431,93125
APCO P25DB0DBN439,550431,950
DMR 1)DB0DBN 438,3875430,7875
DMR 2)DB0DBN439,975430,575
POCSAGDB0VVS439,9875-
POCSAG 3)DB0RHB439,9875-
FMDB0SG1.298,5001.270,500
FMDB0RHB1.298,6251.298,625
HAMNETDB0SB5.705,0 Süd
HAMNETDB0VVS5.675,0 Südwest
HAMNETDB0VVS5.775,0 Nordost
HAMNETDB0VVS5.805,0 Nord
ATVDB0RHB10.194,010.394,0
ATVDB0SB10.240,010.420,0

Alle Frequenzen werden in MHz angegeben. Durchgestrichene Relais sind derzeit außer Betrieb.
1) Brandmeister
2) DMR-MARC und DMR+
3) in Vorbereitung