Interessengemeinschaft der Funkamateure Siebengebirge e.V.


DB0DBN • DB0RHB • DB0SB • DB0SG • DB0VVS

Treffen der DMR-DL Sysops in Königswinter

Exakt in der Mitte zwischen dem nördlichsten DMR-DL Repeaterstandort in Schleswig und dem südlichsten am Schliersee trafen sich am 5. März 2016 21 Sysops im DMR-DL Netz zu einem Arbeitstreffen in Königswinter, das unter Mitwirkung der IGFS ausgerichtet wurde.

Das DMR-DL Netz verwendet ausschließlich Mototrbo® Repeatertechnik von Motorola.

Im Verlauf des Treffens wurden die Erfahrungen mit der verwendeten Netzwerktechnik (c-Bridge®) diskutiert, die seit Mitte 2014 im DMR-DL Netz verwendet wird.

Die im DMR-DL Netz angebotenen Leistungen wurden neu definiert. Es gibt Regelleistungen die an jedem Repeaterstandort angeboten werden sowie Wahlleistungen, die auf Anforderung des zuständigen Sysops aktiviert werden können. Eine genaue Beschreibung der Leistungen wird auf der Homepage von DMR-DL veröffentlicht werden, die in den nächsten Wochen überarbeitet wird. Die Änderungen, die DB0DBN (Motorola) betreffen, werden wir hier zur gegebenen Zeit veröffentlichen.

Breiten Raum nahm eine Diskussion zu den finanziellen Aspekten des Netzbetriebs ein. Neben den Kosten des Repeaterbetriebs, die von den einzelnen Standortbetreibern getragen werden, sind auch die Kosten des Netzbetriebs zu finanzieren, die sich hauptsächlich aus der Miete eines leistungsfähigen Servers in einem Rechenzentrum ergeben.

In diesem Zusammenhang möchten wir daran erinnern, dass wir zur Absicherung des Betriebs unserer Anlagen und Deckung unseres Serveranteils auf Spenden angewiesen sind. Zur einfachen Anweisung  einer Spende haben wir auf dieser Seite ein PayPal Spendenkonto eingerichtet. Gerne teilen wir auf Anforderung auch unsere Kontonummer mit.

Foto: Stephan Büttner, DG6DBV


Über die IGFS

Die IGFS ist ein regionaler Amateurfunkverein. Sie ist als gemeinnützig anerkannt. Die IGFS wurde 2009 gegründet, um die analogen und digitalen Amateurfunk-Relais im Siebengebirge und der näheren Umgebung betreuen und weiterentwickeln zu können. Zur Zeit stehen allen Funkamateuren in der Region zehn Relaisfrequenzpaare zur Verfügung, welche analoge und digitale Sprachübertragung in verschiedenen Sendearten sowie analoge Fernsehübertragung ermöglichen. Unsere Relais befinden sich auf dem Drachenfels (DB0SB), auf dem großen Ölberg (DB0SG, DB0DBN) und in Rheinbach (DB0RHB). Außerdem stehen APRS- und Funkrufsender für Kurznachrichten sowie Einstiege ins IP-basierte HAMNET (DB0VVS) bereit.

Unser Verein und seine Mitglieder arbeiten eng zusammen mit lokalen Ortsverbänden des DARC und VFDB, mit dem Verschönerungsverein Siebengebirge und dem Berggasthaus auf dem Ölberg, um die Standorte im Siebengebirge dauerhaft nutzen zu können.

Die Relais in der Region

Für alle Funkamateure stehen im Siebengebirge und in der Region Relais und Funkrufsender für FM, D-STAR, DMR, APCO 25, C4FM und ATV im 2m-, 70cm-, 23cm- und im 3cm-Band zur Verfügung. Folgende Liste bietet einen schnellen Überblick:

RelaisAusgabeEingabe
APRSDB0RHB144,800144,800
C4FMDB0DBN145,575144,975
FMDB0SB145,700145,100
FMDB0SG439,050431,450
FMDB0RHB439,425431,825
D-STARDB0DBN439,53125431,93125
APCO P25DB0DBN439,550431,950
DMR 1)DB0DBN 438,3875430,7875
DMR 2)DB0DBN439,975430,575
POCSAGDB0VVS439,9875-
POCSAG 3)DB0RHB439,9875-
FMDB0SG1.298,5001.270,500
FMDB0RHB1.298,6251.298,625
HAMNETDB0SB5.705,0 Süd
HAMNETDB0VVS5.675,0 Südwest
HAMNETDB0VVS5.775,0 Nordost
HAMNETDB0VVS5.805,0 Nord
ATVDB0RHB10.194,010.394,0
ATVDB0SB10.240,010.420,0

Alle Frequenzen werden in MHz angegeben. Durchgestrichene Relais sind derzeit außer Betrieb.
1) Brandmeister
2) DMR-MARC und DMR+
3) in Vorbereitung