Interessengemeinschaft der Funkamateure Siebengebirge e.V.


DB0DBN • DB0RHB • DB0SB • DB0SG • DB0VVS

Goldene Ehrennadel für DD9KA – IGFS wählt neuen Vorstand

Rund 50 Funkfreunde waren am Samstag, 15. Februar, der Einladung zur Mitgliederversammlung der IGFS in die Gaststätte Margarethenkreuz am Fuße des Oelbergs gefolgt, darunter der komplette Vorstand des Distriktes Köln-Aachen. Nach der Ankündigung von Heinz, DD9KA, den Vorsitz nach elf Jahren abzugeben, galt es einen neuen Vorstand zu wählen. Nach den Regularien mit der Entlastung des Vorstandes, unterbrach Jörg, DK9JY, die Sitzung und hielt eine Laudatio auf Heinz, in der er dessen Verdienste für den Amateurfunk in der Region in den Mittelpunkt stellte. Ohne Heinz gäbe es keine Relaisfunkstellen auf dem Oelberg, denn diese mussten damals – nach der Kündigung durch die DFMG – abgebaut werden. Heinz führte die entscheidenden Gespräche mit dem VVS, als Besitzer der Oelberggaststätte, tourte durch die Ortsverbände und warb für das Vorhaben, den Oelberg wieder für den Amateurfunk zu erschließen. Damit war die Idee geboren, durch Gründung eines Vereins eine tragfähige Grundlage zur Finanzierung der Relaisfunkstellen zu schaffen. Mit über 70 Einzel- und 13 Ortsverbandsmitgliedschaften hat die IGFS eine herausragende Sonderstellung im Amateurfunk in Deutschland. Nach der Laudatio dankten die Anwesenden Heinz mit stehenden Ovationen und minutenlangem Applaus für seine Arbeit. Für den Vorstand übergab Jörg Heinz einen großen Teller mit Edelschokolade, damit er sich den IGFS-Ruhestand versüßen könne.

Für den sichtlich bewegten Heinz folgte nun die zweite Überraschung. Der gesamte Distriktsvorstand bat ihn zu sich und Gisela, DL9DJ, ergänzte als Distriktsvorsitzende die Laudatio durch Jörg mit dem Dank des DARC für die Verdienste von Heinz für den Amateurfunk. Im Auftrag des DARC-Vorstandes verlieh Gisela Heinz die goldene Ehrennadel des DARC. Eine Auszeichnung, die Persönlichkeiten erhalten, die sich in besonderer Weise um den Amateurfunk und den DARC verdient gemacht haben.

Zum neuen Vorsitzenden der IGFS wurde Dirk (DK8EV) gewählt, Stellvertreter ist Jörg (DK9JY) und Schatzmeister Andreas (DL5KA). Beisitzer sind Bernd (DO1BKT), Holger (DB6KH), Jochen (DL1YBL) und Johannes (DJ7LC).

Weiterhin beschloss die 3 ½ stündige Versammlung Satzungsänderungen zum passiven Wahlrecht und zur Möglichkeit der Ernennung von Ehrenmitgliedern.

„Wenn alle die Relais nutzenden Funkfreude sich entschließen könnten, der IGFS e.V. beizutreten, wäre der Fortbestand der Relaisstruktur im Siebengebirge auf Dauer gesichert“, so der neue Vorsitzende zum Ende der Veranstaltung.

(Fotos: Dirk, DO9DKH)


Über die IGFS

Die IGFS ist ein regionaler Amateurfunkverein. Sie ist als gemeinnützig anerkannt. Die IGFS wurde 2009 gegründet, um die analogen und digitalen Amateurfunk-Relais im Siebengebirge und der näheren Umgebung betreuen und weiterentwickeln zu können. Allen Funkamateuren stehen in der Region zahlreiche Relaisfrequenzpaare zur Verfügung, welche analoge und digitale Sprachübertragung in verschiedenen Sendearten sowie analoge Fernsehübertragung ermöglichen. Unsere Relais befinden sich auf dem Drachenfels (DB0SB), auf dem großen Ölberg (DB0SG, DB0DBN) und in Rheinbach (DB0RHB). Außerdem stehen APRS- und Funkrufsender für Kurznachrichten sowie Einstiege ins IP-basierte HAMNET (DB0VVS) bereit.

Unser Verein und seine Mitglieder arbeiten eng zusammen mit lokalen Ortsverbänden des DARC und VFDB, mit dem Verschönerungsverein Siebengebirge und dem Berggasthaus auf dem Ölberg, um die Standorte im Siebengebirge dauerhaft nutzen zu können.

Die Relais in der Region

Für alle Funkamateure stehen im Siebengebirge und in der Region Relais und Funkrufsender für FM, D-STAR, DMR, APCO 25, C4FM und ATV im 2m-, 70cm-, 23cm- und im 3cm-Band zur Verfügung. Folgende Liste bietet einen schnellen Überblick:

RelaisAusgabeEingabe
APRSDB0RHB144,800144,800
C4FMDB0DBN145,575144,975
FMDB0SB145,700145,100
FMDB0SG439,050431,450
FMDB0RHB439,425431,825
D-STARDB0DBN439,53125431,93125
APCO P25DB0DBN439,550431,950
DMR 1)DB0DBN 438,3875430,7875
DMR 2)DB0DBN439,975430,575
POCSAGDB0VVS439,9875-
POCSAGDB0RHB439,9875-
FMDB0SG1.298,5001.270,500
FMDB0RHB1.298,6251.270,625
HAMNETDB0SB5.705,0 Süd
HAMNETDB0VVS5.675,0 Südwest
HAMNETDB0VVS5.775,0 Nordost
HAMNETDB0VVS5.805,0 Nord
ATVDB0RHB10.194,010.394,0
ATVDB0SB10.240,010.420,0

Alle Frequenzen werden in MHz angegeben. Durchgestrichene Relais sind derzeit außer Betrieb.
1) Brandmeister
2) DMR-MARC und DMR+